German 3

Bankwirtschaft: Teil 1: Programmierte Aufgaben mit Lösungen by Wolfgang Grundmann, Corinna Heinrichs

By Wolfgang Grundmann, Corinna Heinrichs

Prüfungstraining für Bankkaufleute

Bankwirtschaft – Teil 1

Das erprobte Prüfungstraining „Bankwirtschaft“ ist gezielt auf die prüfungsrelevanten Themen fokussiert, damit Sie sicher wissen, worauf es in der Prüfung ankommt. Es bietet die Möglichkeit, das in der Ausbildung erlernte Wissen selbstständig anzuwenden und dient der systematischen Vorbereitung auf die Abschlussprüfung. Dieser Teil 1 enthält über four hundred programmierte Aufgaben mit ausführlichen Lösungshinweisen. Die Themen sind dem aktuellen Prüfungskatalog für die Abschlussprüfung im Fach Bankwirtschaft entnommen. Die Aufgabenstellungen sind handlungs- und entscheidungsorientiert. Die Lösungshinweise enthalten nachvollziehbare Rechenwege, Erläuterungen, Übersichten sowie Verweise auf wichtige Rechtsvorschriften.

Der Inhalt

  • Konto
  • Inländischer Zahlungsverkehr
  • Ausländischer Zahlungsverkehr
  • Anlage auf Konten
  • Geld- und Vermögensanlage
  • Kreditsicherheiten
  • Kreditarten
  • Aktuelle Euro-Beträge, Freigrenzen und Freibeträge

Die Zielgruppe

Auszubildende im Ausbildungsberuf Bankkaufmann.

Der Autor

Wolfgang Grundmann unterrichtet Bankkaufleute an der Handelsschule Weidenstieg in Hamburg. Er ist langjähriges Prüfungsausschuss-Mitglied der dortigen Handelskammer und Autor erfolgreicher Prüfungsbücher für auszubildende Bankkaufleute.

Show description

Read Online or Download Bankwirtschaft: Teil 1: Programmierte Aufgaben mit Lösungen PDF

Best german_3 books

Pater Filucius

"Pater Filucius" ist eine Bildergeschichte des humoristischen Dichters und Zeichners Wilhelm Busch. Sie erschien 1872 im Bassermann Verlag.

Zwischenprüfungstraining Bankfachklasse : programmierte Aufgaben mit Lösungen

Die Aufgaben dieses Buches sind handlungsorientiert und den Themen des geltenden Stoffkatalogs entnommen. In die eleven. Auflage wurden alle wichtigen neuen Gesetze und Verordnungen eingearbeitet. Die Aufgaben zur Sozialversicherung berücksichtigen die aktuelllen Beitragsbemessungsgrenzen. Außerdem haben die Autoren die Neuregelungen zum Nachlasskonto sowie zur Wertberichtigung auf Sachanlagen eingearbeitet.

Extra info for Bankwirtschaft: Teil 1: Programmierte Aufgaben mit Lösungen

Example text

Welche der folgenden Aussagen über die Verfügung nach dem Tod des Firrneninhabers ist richtig? A Die Prokura erlischt mit dem Tod des Geschäftsinhabers. Herr Nelle kann über das Geschäftskonto nicht mehr verfügen. B Herr Nelle ist zwar weiterhin über das Geschäftskonto verfügungsberechtigt, benötigt aber für jede Verfügung die Zustimmung der beiden gesetzlichen Erben. Das Geschäftskonto wird mit dem Tod von Herrn Temming zu einem Und-Konto, sodass Herr Nelle nur noch gemeinsam mit den beiden gesetzlichen Erben über das Geschäftskonto verfügen darf.

D Frau Thiede muss die als Falschgeld verdächtige Banknote unverzüglich der Deutschen Bundesbank zur Überprüfung weiterleiten. E Die Nordbank hat die verdächtige Banknote mit einem Bericht der Polizei zu übersenden und die Deutsche Bundesbank über diesen Vorgang zu informieren. e D Scheck Aufgabe 11-8 Die Kora GmbH führt ein Geschäftskonto bei der Nordbank AG. 2011 zur Einlösung bei der Nordbank AG vor. Herr Mertens wünscht, dass der Scheckbetrag dem Geschäftskonto der Kora GmbH gutgeschrieben oder bar ausgezahlt werden soll.

Mai 2012 bei Durchsicht seiner Kontoauszüge, dass der SC Norderstedt e. V. am 06. April 2012 den Mitgliedsbeitrag von 178,50 EUR von seinem Konto bei der EIbebank AG in Pinneberg per Lastschrift abgebucht hat, obwohl er zum 15. Januar 2012 seine Mitgliedschaft im Verein fristgemäß gekündigt hatte. Welche der nachfolgenden Aussagen ist in diesem Zusammenhang zutreffend? A Da die Frist von 8 Wochen nach Belastung seines Kontos verstrichen ist, kann Jan Ehlers bei seiner Hausbank keinen Widerspruch mehr einlegen.

Download PDF sample

Rated 4.85 of 5 – based on 49 votes