Physikalische Chemie in der Analytik: Eine Einführung in die by Ralf Martens-Menzel

By Ralf Martens-Menzel

Grundlagen, Anwendungen und Übungen zur physikalischen Chemie in der Analytik machen den Leser healthy für Prüfung und Praxis. In der Analytik spielen Reaktionsgeschwindigkeiten und chemische Gleichgewichte oft eine große Rolle. Dem Autor gelingt es diese zunächst kompliziert erscheinenden physikalisch-chemischen Gesetzmäßigkeiten in leicht verständlicher shape zu vermitteln und durch zahlreiche Diagramme zu veranschaulichen. Mit Hilfe vieler Rechenübungen wird gezielt die für die Praxis wichtige Fähigkeit trainiert, mathematische Beziehungen anzuwenden und hierbei durch gute Näherungen unnötigen Rechenaufwand zu vermeiden.

Show description

Ertragsteuern : Einkommensteuer, Körperschaftsteuer, by Andreas Dinkelbach

By Andreas Dinkelbach

Dieses Grundlagen- und Vertiefungswerk für Ausbildung, Studium und Praxis im Steuerrecht bietet einen kompakten systematischen Einstieg in alle wesentlichen Bereiche der Ertragsteuern und bereitet den Stoff bis zur Vorbereitung auf das StB-Examen auf. Von A wie Abgeltungsteuer über O wie Organschaft bis Z wie Zinsschranke werden alle relevanten Aspekte der Ertragsteuern für natürliche und juristische Personen systematisch verständlich erläutert. Einen besonderen Schwerpunkt bildet die Besteuerung von Einzelunternehmen, Personen- und Kapitalgesellschaften.

Über die Darstellung der Besteuerungsprinzipien und Einzelregelungen hinaus, die durch mehr als one hundred forty Abbildungen und zahlreiche Beispiele sehr anschaulich illustriert werden, beantwortet das Lehrbuch stets auch die Frage nach dem „Warum?“ steuerlicher Regelungen. Ein fundiertes Verständnis der steuerlichen Regelungen und Zusammenhänge ist damit garantiert.

Die umfassende Aktualisierung auf den Rechtsstand 2016 berücksichtigt alle bis Juni 2016 verabschiedeten Änderungsgesetze sowie die aktuelle Rechtsprechung und Verwaltungsmeinung.

Show description

Nonprofit-Management : Beispiele für Best-Practices im by Bernd Helmig, Robert Purtschert

By Bernd Helmig, Robert Purtschert

Überblick über die jüngere historische Entwicklung des NPO-Managements und das Umfeld von NPO. Führungskräfte berichten, wie Organisationen erfolgreich positioniert und gemanagt werden können, um Wachstum und Überschüsse zu erzielen. Die Beiträge zeichnen sich durch ein breites Spektrum von Rechtsformen (Verein, Stiftung, Verband etc.), von "Branchen" (Gesundheit, Soziale Dienstleistungen, Politik, Wirtschaft) sowie länderspezifischen Besonderheiten aus. Die 2. Auflage wurde aktualisiert und um einen Beitrag zum Erfolgreichen Gewerkschaftsmanagement am Beispiel des Gewerkschaftsverbands Angestellte Schweiz - VSAM erweitert.

Show description

Besprechungen effektiv und effizient by Anita Bischof, Klaus Bischof

By Anita Bischof, Klaus Bischof

Keine Endlos-Meetings mehr! Hier erfahren Sie Schritt für Schritt, wie Sie Ihre nächste Besprechung zielorientiert und effektiv führen können. Sie werden sie mit handfesten Ergebnissen und dem guten Gefühl verlassen, Ihre Zeit sinnvoll genutzt zu haben. Keine Endlos-Meetings mehr! Hier erfahren Sie Schritt für Schritt, wie Sie Ihre nächste Besprechung zielorientiert und effektiv führen können. Sie werden sie mit handfesten Ergebnissen und dem guten Gefühl verlassen, Ihre Zeit sinnvoll genutzt zu haben.INHALTE:- Wie Sie Besprechungen vorbereiten: Wer nimmt daran teil und wie groß sollte die Runde sein, Festlegen der Tagesordnung, Formulieren von Zielen.- Wie Sie Besprechungen durchführen: Ihre Aufgaben als Moderator, Umgang mit Konflikten und schwierigen Teilnehmern, Gewinnen von Zeit und Effizienz.- Wie Sie Besprechungen nacharbeiten: Wozu ein Protokoll und was once darin stehen sollte.- Alles über Kommunikation: Wie sie funktioniert, die häufigsten Kommunikationssperren und wie Sie Ihre Verhalten bei Gesprächen verbessern können.

Show description

Erfolgreiches Innovationsmanagement : Erfolgsfaktoren - by Thomas Stern

By Thomas Stern

Die Autoren präsentieren in diesem Buch alle Stellgrößen, die für die Gestaltung und den Ablauf erfolgreicher Innovationsprozesse notwendig sind. Anhand von Fallbeispielen zeigen sie typische Probleme der Unternehmenspraxis auf und bieten Lösungsvorschläge im Rahmen eines systematischen Innovationsmanagements an. Für die vierte Auflage wurde das Werk überarbeitet, die Praxisbeispiele wurden aktualisiert und neue, ausführliche Fallstudien aufgenommen.

Show description

Shareholder Value Approach versus Corporate Social by Wilhelm Schmeisser, Maria Rönsch, Isabel Zilch

By Wilhelm Schmeisser, Maria Rönsch, Isabel Zilch

Mit dem Begriff Shareholder worth wird seit Mitte der 80er Jahre des letzten Jahrhunderts eine quantitative, unternehmensethische Philosophie angesprochen, die für betriebswirtschaftliche Investitionstheoretiker schon immer eine Selbstverständlichkeit warfare, den Kapitalwert von Investitionen mathematisch zu maximieren. Die Rechtfertigung dieser investitionstheoretischen Regel warfare nach Rappaport einfach. Auf einem idealen Kapitalmarkt, der dem idealen marktwirtschaftlichen Modell von Adam Smith entspricht, ist der Nettokapitalwert ein Vermögenszuwachs. Für Unternehmen ist es damit zwingend, sich am Nettokapitalwert für Investitionsentscheidungen und am Bruttokapitalwert für Vermögensmessungen zu orientieren. supervisor haben die unternehmensethische Aufforderung und Motivation mittels Aktienoptionsprogrammen sich am Shareholder worth im Sinne der Unternehmenswerte für Eigentümer zu orientieren und diesen zu maximieren. Dazu müssen die supervisor die Investitionen mit positivem Nettokapitalwert realisieren, um einen hohen variablen Gehaltsanteil zu erzielen. Erst mit der financial institution- und Finanzkrise wird dieser unternehmensethische Ansatz weltweit in Frage gestellt. Gleichzeitig sucht guy wieder nach dem Alternativansatz, in der Hoffnung die Auswüchse der Banken- und Wirtschaftskrise zu überwinden. Dieser substitute Ansatz nennt sich company Social accountability. Es wird behauptet, dass dieser Ansatz nachhaltig und interessenpluralistisch ist. Doch stellt sich die Frage, ob dieser Ansatz für die Steuerung von Betrieben ebenso anwendbar ist wie der Shareholder price strategy. Darüber führt die Wissenschaft einen unternehmensethischen Disput, weil nämlich der CSR-Ansatz von sich behauptet, ebenso praxistauglich zu sein wie der Shareholder price. Hier eine erste Diskussionsgrundlage als Einführung zu schaffen, ist der Anspruch des Buches. Eine weitere, differenzierte und kritische Diskussion beider Ansätze ist einem anderen Buch vorbehalten.

Show description

Aktives Investmentportfolio-Management : Optimierung von by Christian Ohlms, Prof. Dr. Dr. Oskar Betsch

By Christian Ohlms, Prof. Dr. Dr. Oskar Betsch

Christian Ohlms entwickelt eine neue finanzmathematische Lösung, wie komplexe Investmentziele, die die integrale Einbeziehung von Derivaten, derivatebasierter Investmentstrategien und zeitlicher Dynamik in die Investmentportfolio-Optimierung erfordern, intertemporal erreicht werden können. Ein ausführlicher Praxisteil zeigt die Implementierung dieser Lösung in Mathematica.

Show description