German 4

Stahlmaste für Starkstrom-Freileitungen: Berechnung und by Wilhelm Taenzer (auth.)

By Wilhelm Taenzer (auth.)

Show description

Read Online or Download Stahlmaste für Starkstrom-Freileitungen: Berechnung und Beispiele PDF

Similar german_4 books

Wasserwirtschaft: Einführung in die Bewertung wasserwirtschaftlicher Vorhaben

Der Hochschultext ist eine Einführung in Planungs- und Bewertungsmethoden von wasserwirtschaftlichen Maßnahmen und dem Betrieb wasserwritschaftlicher Systeme. Die sozioökonimischen und ökologischen Aspekte, die eine wichtige Komponente neben der technischen, wasserbaumäßigen Seite bilden, werden soweit behandelt, wie sie für die Bewertung der Gesamtmaßnahme in Betracht kommen.

Berechnung und Konstruktion ringversteifter Druckrohrleitungen

Im Zuge eines Umbruches in der Rohstoff- und Energieverteilung werden in schnell anwachsendem Masse Rohrleitungen notwendig, die frei oder erdverlegt errichtet werden. Insbesondere die direkte Energie gewinnung aus Wasserkraft und der Energieausgleich mittels Pump speicherwerken sowie der Betrieb thermoelektrischer Kraftwerke, ma ehen den Bau stahlerner Druckrohrleitungen notwendig, die innerhalb der Gesamtinvestition einen massgebenden Anteil darstellen.

Fräsen: Verfahren, Betriebsmittel, wirtschaftlicher Einsatz

Das Friisen ist ein vielseitiges, hiiufig angewendetes Arbeitsverfahren der spanenden Formung. Durch den zunehmenden Einsatz bandgesteuer ter Friismaschinen und die Entwicklung besonders leistungsfiihiger Werkzeuge, z. B. der Hartmetallmesserkopfe, hat es noch an Bedeutung gewonnen. Fiir den Betriebsmann ist es daher in der Werkstatt ebenso wie bei der Arbeitsvorbereitung und Kalkulation wichtig, mit den ver schiedenen Teilgebieten des Friisens vertraut zu sein.

Extra resources for Stahlmaste für Starkstrom-Freileitungen: Berechnung und Beispiele

Sample text

CI, -- 1 ,4 0 1,50 2,00 -- 1 , 0 iJ- k g / cm, 2,50 - , 2 63 k g / cm, 3. 3,10 = 4,75 m2.

Mastbreite am Stoß: BI = 600 + 44· 8,0 = 952 mm. O,56t 1,28t 2,56t ±- L80_'80_8 o = 2400 kg. Die größten Biegungsmomente betragen (Abb . 54) : M = 0,560· 8,60 = 4,816 mt M = 1,280. 7,30 = 9,344 " M = 2,560· 5,10 = 13,056 " M = 0,360 . 54. Q = 5,140 t Mo = 63,306 mt ---L- Größte Gurtkräfte : Gewählt: S= --'-- '- L 80·80·8 F br mit Knicklänge : l Größte Beanspruchung: = 28,656 _ --= 2,40 2·0,908 --j 4 = + 12,:30 cm 2 ; ix I 113 cm ; = 15,20 t -- 16,40 ix = = (Abb. 55) 2,42 cm . 113 2,42 = 47; w I , L3 .

Lspendeln freigeben. Gleichzeitig wirkt das auf der Druckseite angeordnete Zwischenglied infolge der Deformierungsarbeit des Knickstabes dämpfend auf die Stoßbelastung. Die Konstruktion ist der BBC durch Patent geschützt. Die Vorzüge beider Auslegerarten lassen sieh gut miteinander vereinigen. In diesem Falle wird durch die schräg gestellte Drehachse eine Selbsthemmung beim Ausschwingen des Auslegers erreicht, während der beiderseits angeordnete Bruchstab den Ausleger so lange in seiner Normallage festhält, bis eine bestimmte Verdrehungsbeanspruchung des Mastes überschritten wird.

Download PDF sample

Rated 4.59 of 5 – based on 45 votes